Seite als pdf downloaden

Lädt nur Webseiten herunter, die auf demselben Server gespeichert sind. Sie können PDF-Seiten anzeigen, während sie heruntergeladen werden. Sie können eine Seite jedoch erst ändern, wenn der Downloadvorgang abgeschlossen ist. Die Einstellungen zum Konvertieren von Webseiten in PDF gelten für den Konvertierungsprozess. Die Einstellungen haben keinen Einfluss auf vorhandene PDFs. Erstellt eine markierte Textmarke für jede konvertierte Webseite mit dem Seitentitel (HTML-Titelelement) als Lesezeichennamen. Wenn die Seite keinen Titel hat, wird die URL als Lesezeichenname verwendet. Der Kern einer Webseite ist eine Datei, die in Hypertext Markup Language (HTML) geschrieben wurde. In der Regel enthält die HTML-Datei Zuordnungen zu anderen Dateien, die entweder auf der Webseite angezeigt werden oder steuern, wie sie aussieht oder funktioniert.

Sie können die Option Auswählen verwenden, um bestimmte Bereiche auf einer zu konvertierenden Webseite auszuwählen. Sie können diese Option verwenden, um aussagekräftige Inhalte auf einer Webseite zu konvertieren und unerwünschte Inhalte, wie z. B. Werbung, wegzulassen. Um Webseiten in chinesischer, japanischer und koreanischer Sprache (CJK) in PDF auf einem römischen (westlichen) System in Windows zu konvertieren, müssen Sie die CJK-Sprachunterstützungsdateien während der Installation von Acrobat installiert haben. Außerdem ist es vorzuziehen, eine geeignete Codierung aus den HTML-Konvertierungseinstellungen auszuwählen. Gibt an, ob Farben und gekachelte Bilder in Seitenhintergründen und Farben in Tabellenzellen angezeigt werden sollen. Wenn Optionen deaktiviert sind, sehen konvertierte Webseiten manchmal anders aus als in einem Webbrowser, sind aber beim Drucken leichter zu lesen. Um eine PDF-Datei der aktuell geöffneten Webseite zu einer anderen PDF-Datei hinzuzufügen, wählen Sie Webseite zu vorhandener PDF hinzufügen aus.

Suchen Sie dann die vorhandene PDF-Datei, und klicken Sie auf Speichern. Acrobat installiert eine Adobe PDF-Symbolleiste in Internet Explorer (Version 8.0 oder höher), Google Chrome und Firefox. Mit den Befehlen auf dieser Symbolleiste können Sie die aktuell angezeigte Webseite auf verschiedene Weise in PDF konvertieren. Sie können z. B. die gesamte Webseite oder ausgewählte Bereiche davon konvertieren. Sie können auch eine PDF-Datei erstellen oder die konvertierte Webseite an eine vorhandene PDF-Datei anhängen. Die Symbolleiste verfügt über zusätzliche Befehle, die weitere Aktionen nach der Konvertierung initiieren, z. B.

das Anfügen der neuen PDF-Datei an eine neue E-Mail-Nachricht oder das Drucken. Verwenden Sie unsere HTML-zu-PDF-API, um PDFs aus URLs oder HTML zu erstellen. Lassen Sie Ihre Besucher Webseiten als PDF mit einem einzigen Klick speichern! Konvertieren Sie ganz einfach in PDF! Begleiten Sie Tausende von Kunden, die seit 2008 hochwertige PDFs erstellen! Setzen Sie einen Save-link oder Button auf eine Ihrer Webseiten und lassen Sie Ihre Besucher diese Seiten als PDF mit einem einzigen Klick herunterladen.